6. Weltrettertag am 14. Juni 2013

Am 14. Juni 2013 findet der 6. Weltretter-Tag im Fachbereich Produktionstechnik – Maschinenbau & Verfahrenstechnik an der Uni Bremen statt. Dabei kannst du im Fallturm erfahren, welche Weltraumforschung am Zentrum für angewandte Raumfahrt und Mikrogravitation (ZARM) durchgeführt wird.


Weltretter-Programm am Fallturm­:

Vorlesung: „COBE, WMAP, Planck: Raumfahrtmissionen revolutionieren die Kosmologie"
Um 11.15 im Zarm, Am Fallturm 1, 28356 Bremen, Raum 1280

In dieser interessanten Vorlesung geht es um Satellitenprojekte zur Erforschung von Hintergrundstahlung im Weltraum. Dabei geht es um ein besseres Verständnis z.B. von Galaxienentstehung. Die Vorlesung wird gehalten vom Leiter des ZARM Prof. Dr. Claus Lämmerzahl.

Workshop & Führung: "Der Bremer Fallturm"

Um 14.30 im ZARM, Am Fallturm 1,
28356 Bremen, Raum1280

Bei diesem Workshop mit Führung zeigen Dir MitarbeiterInnen des ZARM den Fallturm und ihr Institut. Dr.-Ing. Benny Rievers hält in diesem Rahmen einen Vortrag mit dem Titel "ZARM - Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogarvitation - der Fallturm". Zudem wirst Du durch die Integrationshalle des ZARM geführt und lernst mehr über die Physik des Fallturms an einem Minifallturm-Modell, das von Studierenden mithilfe von LEGO-Mindstorm erstellt wurde.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.werdeweltretter.de und

http://www.weltretter.uni-bremen.de/der-weltretter-tag-2013/fallturm-zentrum-fuer-angewandte-raumfahrttechnologie-und-mikrogravitation/

www.fb4.uni-bremen.de